Wo wir zu Hause sind

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14   Zu Hause sein. An dem Ort zu sein, an dem wir uns geliebt und beschützt fühlen. Das Gefühl, am Ziel der Suche angekommen zu sein. Suchen wir Menschen nicht alle nach so einem Ort? Wollen wir nicht alle gerne ein Zu Hause haben? Eine Heimat? Doch wo können wir diese Heimat finden? Hier auf der …

Stimmt meine Beziehung zu Gott?

Letzten Freitag durften wir in der Jugendstunde Vika und Anton Töws als Gastredner zu Besuch haben und einen Einblick in ihre Missionsarbeit bekommen. Anton gab uns auch einen Input mit, aus dem ich mal einen Gedanken näher betrachten möchte: Was ist entscheidend damit meine Beziehung zu Gott stimmt? Als erstes sollen wir natürlich Gott lieben!(„Höre Israel, der Herr ist unser Gott, der Herr allein! Und du sollst den Herrn, deinen Gott, …

Der himmlische Hafen

Das Gebet ist der himmlische Hafen, in dem wir uns vor den Stürmen des Lebens bergen. (C.H. Spurgeon) Gebet. Auf der einen Seite eigentlich ganz einfach, da man es immer und überall machen kann; in einem leisen Gebet, wenn man unterwegs ist oder auch laut, wenn du gerade alleine bist. Auf der anderen Seite ist es doch ziemlich schwer, da der Teufel es gut versteht es anzugreifen und zu verhindern, …

Echter Frieden

Was ich euch zurücklasse, ist Frieden: Ich gebe euch meinen Frieden – einen Frieden, wie ihn die Welt nicht geben kann. – Johannes 14, 27 Frieden. Ein Gefühl, das uns ruhiger macht und etwas, das wir uns alle wünschen – echten Frieden zu erleben, sich endlich mal keine Sorgen mehr machen zu müssen, einfach mit Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft zu schauen. Das klingt eher wie ein unerreichbarer Traum. Du denkst …

Freude

Wer zum Herrn aufschaut, der strahlt vor Freude, und sein Vertrauen wird nie enttäuscht. – Psalm 34,6   In Jesus Christus können wir echte Freude erleben. Er ist es, der immer da ist und uns wieder fröhlich macht. Du willst mehr zum Thema Freude erfahren? Dann sei bei der Jugendfreizeit 2016 dabei!

Mein Plan – Gottes Plan

Der Mensch plant seinen Weg, aber der Herr lenkt seine Schritte. -Sprüche 16, 9   Du hast vielleicht eine genaue Vorstellung davon, wie dein Leben aussehen soll. Du hast viele Pläne und Träume für deine Zukunft und du tust alles, damit sie sich auch verwirklichen lassen. Ein „Nein“ oder ein „Das wird doch nie was“ lässt du dabei nicht gelten. Warum auch? Es ist doch dein Leben, oder? Warum solltest …